Avenir! Avenir! Avenir! Avenir! Avenir! Avenir! Avenir!

Herzlich willkommen bei Avenir-Togo!

„Unsere größte Herausforderung ist es, eine scheinbar abstrakte Idee, die nachhaltige Entwicklung, alltäglich für alle Menschen in der ganzen Welt zu realisieren." Kofi Annan

Avenir-Togo ist ein gemeinnütziger deutscher Verein zur Förderung von Entwicklungsprojekten in Togo. Dabei kooperiert er mit dem dortigen Partnerverein Avenir Adétikopé-Togo.

Mit einer biologischen Landwirtschaft und soziokulturellen Projekten verfolgt er das Ziel, eine nachhaltige Lebensgrundlage für die Landbevölkerung schaffen, um den Ernährungsmangel, der Armut und Bildungsarmut im ländlichen Bereich entgegenzuwirken, nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe.


Unsere Projekte:

Seit 2001 hat der Verein in der Nähe von Adétikopé in Togo auf 8 ha eine Kulturfarm mit einer Ananas- und Obstplantage, einem biologischen Gemüsegarten und eine Tierzucht aufgebaut. Mit den Verkaufserlösen und mittels Spenden konnten bereits ein Kindergarten, eine Grundschule mit Toiletten, ein Solarbrunnen und mehrere Häuser für die Projektmitarbeiter aufgebaut werden. In diesem Herbst wird mit dem Bau einer Sekundarschule und mit den Planungsvorbereitungen für eine Gesundheitsstation begonnen.


„Dass Sie sich in Togo dieser großen Aufgabe stellen wollen, verdient unsere Hochachtung und meine volle Wertschätzung. Ich wünsche Ihnen, dass Sie zahlreiche Menschen finden, die Ihre Ziele mit unterstützen und förderlich tätig werden. Ich wünsche dem Projekt AVENIR, dass in der Begegnung von Togo und Deutschland eine Dynamik entsteht, die das Neue zulässt." Dr. Ibrahim Abouleish (Träger des Alternativen Nobelpreises)
    Gründer der SEKEM-Farm in Ägypten